SPRITHÖKER launcht die Premium-Liköre Fiorente-Holunderblüte und Fratello-Haselnuss

Die Produkte aus dem Hause FRANCOLI sind damit ab sofort in Deutschland erhältlich


Pünktlich zur BCB gibt Sprithöker, der Premium- und Super-Premium-Spirituosendistributor rund um die Branchenexperten Sven Köcher, Jens-Michael Meier und Emanuele Ingusci, gibt die exklusive Zusammenarbeit mit der Fratelli FRANCOLI Distillerie für eine Auswahl von Likörmarken aus dem Portfolio der italienischen Edel-Brennerei bekannt.

 

Sprithöker übernimmt die Premium-Liköre Fratello Haselnusslikör und Fiorente Holunderblütenlikör sowie Zia Mina (mit Grappa angereicherte Liköre) und die italienische Traditionslikörserie Santa Marta (Amaretto, Cioccolato, Caffè Espresso). Die Marken werden mit dem hochwertigen Spirituosen-Portfolio von SPRITHÖKER kombiniert, um ein dynamisches Portfolio bemerkenswerter Importe sowohl im On-Trade- als auch im Off-TradeBereich sowie in den wichtigen E-Commerce-Kanälen zu schaffen.

 

Aurélie Lopez, Marketing Manager der Fratelli FRANCOLI Distillerie: „Fiorente, Fratello, Zia Mina und Santa Marta haben ein starkes Potenzial in der wachsenden Kategorie der Spezialliköre. Da wir bestrebt sind, unseren Markenaufbau, insbesondere auf den Exportmärkten, ständig zu stärken, wird diese neue Partnerschaft den Marken eine wichtige Entwicklung ermöglichen und neue Konsumenten in Deutschland erreichen. Die hochwertigen Zutaten, die Mischung aus zeitlosen und innovativen Rezepten, sind ein einzigartiges Angebot für Konsumenten, die nach Marken suchen, die von Destillerien in Familienbesitz hergestellt werden und sich der Einfachheit, Nachhaltigkeit und Handwerkskunst verschrieben haben.“

 

Sven Köcher, CEO und Mitinhaber von SPRITHÖKER, ergänzt: „Mit dieser exklusiven Kooperation erweitern wir unser Portfolio um italienische Produkte mit hohem Potenzial und einen herausragenden, weltweit angesehenen Partner. Denn die  Familie FRANCOLI destilliert bereits seit 1875. 1951 gründete sie ihre Grappa-Brennerei in Ghemme im Hochpiemont. Die Umweltauswirkungen ihrer Aktivitäten waren für die Familie schon immer von grundlegender Bedeutung: FRANCOLI war weltweit die erste Grappa-Brennerei, die offiziell CO2- neutrale Produkte herstellte. Für alle seine Aktivitäten verwendet FRANCOLI nur erneuerbare Energien und kompensiert die CO2-Emissionen durch aktive Bekämpfung der Entwaldung.

 

www.sprithoeker.de

 

Bild/Bezugsquelle: SPRITHÖKER GmbH: www.sprithoeker.de

zurück zur Eventübersicht

Weitere News