SI-ON Wermut – 100% Schweizer Natürlichkeit

Mit SI-ON kommt Natürlichkeit ins Glas – die drei charakterstarken SI-ON Vermouth Suisse


Seebrise, Waldrauschen und Gipfelsturm heissen sie – die drei neuen SI-ON Vermouth Suisse aus der Distillerie Studer in Escholzmatt. Wie es die Namen vermuten lassen, sind sie alle drei gemeinsam eine Hommage an die Vielfalt der Schweizer Landschaft. Und an die Natürlichkeit unseres Landes.

 

Wenn der Lifestyle in Richtung Natürlichkeit tendiert, wird das früher oder später auch an der Hotel- oder in der gut sortierten Hausbar ersichtlich. Und was Bartender schon länger lieben, findet man jetzt auch im Sortiment der Distillerie Studer aus Escholzmatt: Einen – oder besser gesagt – drei Wermuts. Seebrise, Waldrauschen und Gipfelsturm heissen sie.

 

Was ihre Namen versprechen, ist bei den dreien auch drin: 100% Schweiz. Hergestellt wird der Wermut in echt helvetischer Zusammenarbeit zwischen der Distillerie Studer aus Escholzmatt und der Cave Fin Bec aus dem Wallis. Gemeinsam produzieren sie den SI-ON Vermouth Suisse, der sich kompromisslos an Natur und Natürlichkeit orientert. Auf Konser­vierungsstoffe und künstliche Aromen wird gänzlich verzichtet. Alles, was drin ist, ist 100% Schweizer Natur. Der Fruchtbrand kommt aus Escholzmatt. Der Wein stammt aus dem Wallis. Und die Kräuter, mit denen die Vermouths angereichert werden, sind allesamt in der Schweiz heimisch.

 

 

SI-ON GIPFELSTURM

Weiss – 18 % Vol. – Extra trocken

Den Schweizer Berggipfeln ist der SI-ON Gipfelsturm mit seinen kargen und steinigen Aromen gewidmet. Die Mineralität und Bitterkeit zeugen von der beispiellosen Gesteinswelt der Schweizer Berge.

 

SI-ON SEEBRISE

Weiss – 16.5 % Vol. – Lieblich

SI-ON Seebrise ist ein leichter und frischer Schweizer Wermut mit sommerlich-fruchtigem Geschmack. Er wurde als Hommage an die zahlreichen Seen, die die Schweizer Landschaft prägen, entworfen.

 

SI-ON WALDRAUSCHEN

Rot – 18.5 % Vol. – Halbtrocken

Ein komplexer und tiefgründiger roter Schweizer Wermut mit nadeligen, ledrigen und holzigen Aromen. Der Geruch und Geschmack der Schweizer Wälder findet sich in der Sensorik des Wermuts.

 

www.si-on.ch

 

Bild/Bezugsquelle: Distillerie Studer & Co AG: www.distillery.ch

zurück zur Eventübersicht

Weitere News