„Reine des Liqueurs“

Der weltberühmte Klosterlikör Chartreuse präsentiert Sonderabfüllung


Ab sofort präsentiert Chartreuse, der französische Kräuterlikör der Kartäusermönche aus Voiron, die limitierte Sonderabfüllung „Reine des Liqueurs“. Diese zelebriert die reiche Geschichte und stellt eine Hommage an die bemerkenswerte Popularität von Chartreuse in zahlreichen europäischen Kreisen dar. So etablierte er sich von 1860 bis 1903 als fester Bestandteil der Tischkultur. Besonders aristokratische Kreise wurden schnell auf den faszinierenden Geschmack aufmerksam und so war es Zar Nicolas II., der ihn schließlich an seinem Hof in Russland liebend gern konsumierte. In dieser Glanzzeit machte sich Chartreuse mit seiner unverkennbaren Rezeptur, die bis heute nur zwei Kartäusermönchen im Kloster in Voiron bekannt ist, einen Namen als „Reine des Liqueurs“, Königin der Liköre.  Er eignet sich hervorragend als Digestif pur und gut gekühlt nach dem Essen.

 

Die Sorgfalt, mit der die Kartäusermönche die verwendeten Zutaten dieser Sonderabfüllung auswählten, garantiert einen Premium-Likör von einzigartiger Qualität. Die Cuvée des „Reine des Liqueurs“ stammt aus verschiedenen Fässern, in denen Chartreuse Jaune über mehrere Jahre reifte und welche von den Kartäusermönchen behutsam selektiert worden sind. Subtile grasige Noten erinnern an die Geschmackskomponenten, die die Liebhaber von Chartreuse im 19. Jahrhundert – dem goldenen Zeitalter von Chartreuse – außerordentlich zu schätzen wussten und die ihm schließlich zu unantastbarem internationalen Ruhm verhalfen. Zu den grasigen Noten gesellt sich ein blumiger Geschmack aus Noten von Kamille, Quackgras und grünem Anis.

 

Die Abfüllung „Reine des Liqueurs“ umfasst lediglich 1084 Flaschen und wird mit 43% vol. Alkohol abgefüllt. Jede Flasche wird nummeriert in einer künstlerisch designten Geschenkpackung ausgeliefert.

 

www.borco.com

zurück zur Eventübersicht

Weitere News