Metaxa in 3 neuen Qualitäten


Kenner wissen es – drei besondere Tropfen heben den Charakter von Metaxa auf ein neues Level und überzeugen als einzigartiger Genuss aus einer der großen Aromenschmieden Europas: Metaxa Grande Fine, Metaxa Private Reserve und Metaxa Angels’ Treasure.

 

Das House of Metaxa wurde 1888 von Spyros Metaxa gegründet und gehört seit 2000 zur Rémy Cointreau-Gruppe. Sein bekannter „Brand“ Metaxa ist heute eine Schlüsselmarke für hochwertige bernsteinfarbene Spirituosen in über 60 Länder weltweit.

 

Seit mehr als 130 Jahren ist Metaxa nun eine unumstößliche Größe auf dem europäischen Spirituosenmarkt. Destilliert wird er aus Weinen der griechischen Insel Samos sowie veredelt mit Muskatweinen und einer geheimen Mischung mediterraner Kräuter.

 

Sanft und zugleich kräftig, ohne Schärfe und dafür mit viel Aroma – die Vision der perfekten Spirituose des Abenteurers Spyros Metaxa. Er fand eine Formel aus Muskatweinen, Bränden und Kräutern und schuf so die Grundlage für die Nummer 1 in Griechenland und weltbekannte Größe.

 

Heute arbeitet Metaxa Master Constantinos Raptis mit Leidenschaft und Expertise daran, dieses Erbe zu perfektionieren und schuf dabei neben den bekannten Qualitäten drei einzigartige Brände, die meisterhaft im Geschmack sind und dies mit einem besonderen Flaschendesign signalisieren.

 

Sie sind Kennern bekannt als „Reserve Range“, ein Premium-Trio, in dem die Metaxa-Expertise zu außergewöhnlicher Raffinesse fusioniert. So sind sie nicht nur ein exquisiter Genuss, sondern zu Weihnachten auch ein besonderes Geschenk.

 

Raptis wählt zunächst die Muskatweine von der Insel Samos anhand ihrer aromatischen Konzentration und Intensität aus. Danach bestimmt er die feinen Wein-Destillate auf Basis ihres Charakters und ihrer Eleganz.

 

Die Muskatweine und die Destillate reifen getrennt voneinander in Eichenfässern bis zu ihrer Vermählung. Ein Bouquet aus mediterranen Kräutern verleiht der Assemblage das finale Etwas. Die Resultate: So charakterstark wie aromatisch.

 

Metaxa Grande Fine – feine Süße und ein Hauch Schärfe

Die Sonderedition des Metaxa Grande Fine zollt der Heimat Griechenland und der inspirierenden Kultur Tribut. Die griechische Designerin Rodanthi Senduka bezeichnet sich selbst als „visuelle Abenteurerin“ und passt so perfekt zum Erbe Spyros Metaxas.

 

Sie gestaltete eine eigene Porzellanflasche inspiriert von der blau schimmernden Ägais und der golden scheinenden Sonne. Diese Flasche brilliert in jeder Bar und verweist schon äußerlich auf die geschmackliche Einmaligkeit des Metaxa Grande Fine.

 

Metaxa Private Reserve – aromatisch, rauchig, komplex

Das erste Mal wurde der Private Reserve 1992 kreiert. Seitdem bringt Master Blender Constantinos Raptis ihn einmal im Jahr in nur einer Charge heraus, woraus sich auch der Name Private Reserve ableitet.

 

Aus dem Zusammenspiel bester Muskat-Weine und Blends der ältesten und exquisitesten Traubendestillate entsteht ein exklusiver Brandy mit einem perfekten Höhepunkt an Expression. Die Kreation wird in einer raffinierten und nummerierten Karaffe versiegelt.

 

Metaxa Angels’ Treasure – elegant, opulent, anhaltend

2015 entstand der erste Angels’ Treasure. Hierfür ließ sich Master Destiller Constantinos Raptis vom bekannten Phänomen der Verdunstung inspirieren, das als „Angels’ Share“ bekannt ist und das auf magische Weise in den Kellern des Hauses vorkommt.

 

Er fängt so in nur einer einzigen Fassabfüllung einen wahren Schatz ein, eine Spirituose, die konzentriert und einzigartig aromatisch ist. Die Single Cask Reifung bringt eine einzigartige Spirituose aus Mut, Kreativität und Leidenschaft des Master Destillers hervor.

 

Alle Qualitäten sind im Fachhandel sowie online unter www.ludwigvonkapff.de erhältlich.

 

www.metaxa.com

 

Bild/Bezugsquelle: Reidemeister & Ulrichs GmbH (www.ruu.de)

zurück zur Eventübersicht

Weitere News