Griechenland nach Hause holen – mit Deligreece Ouzo


Deligreece Ouzo - Direkt aus Griechenland
Deligreece Ouzo - Direkt aus Griechenland

Komplex, aromatisch, tiefgründig: Dieser außergewöhnliche Ouzo wird seit 1892 nach eigenem Rezept der Familie Spentzas in echter Handarbeit auf der Insel Lesbos in Griechenland destilliert. Dabei wird ausschließlich hocharomatischer Anis von der Region Lisvorio bei Mytilini zur Destillation verwendet.

 

Richtig guter Ouzo mit tiefgründigem Charakter: Wie entsteht er?

Der selektierte Anis wird drei Stunden lang in Jutesäcken im Meer an der Küste von Lesbos natürlich von der Meeresströmung gewaschen, sodass die ätherischen Öle entfaltet und mit feinsten Aromen des Meeres bereichert werden können. Erst dann findet die traditionelle Destillation in Small Batches der eigenen Brennerei statt. So können die Qualität und der Alkoholgehalt beim Destillationsprozess genau gesteuert werden. Das Ergebnis ist ein enorm aromatischer, intensiver, komplexer und tiefgründiger Ouzo mit vereinnahmenden Aromen des griechischen Meeres. Ein besonderes Genuss-Erlebnis für jeden Ouzo-Fan und die, die es noch werden wollen.

 

So trinkt man Ouzo, um den besonderen Geschmack voll auszuschöpfen

Beim Ouzo geht es natürlich nicht um Regeln, Griechen schätzen die Lässigkeit und Entspannung. Erstklassiger Ouzo bietet allerdings viele Überraschungen, die mit den richtigen Hacks beim Genuss besonders zur Geltung kommen. Wie du die versteckten Aromen des Ouzos in einmaliger Atmosphäre entfalten kannst, erklären wir dir jetzt.

 

Ouzo in bester Gesellschaft mit guten Freunden

Ouzo ist nicht ohne Grund das Nationalgetränk der Griechen. Er steht für die Zeit der Gesellschaft, der Freunde und der Familie. Er löst Zunge und Seele und lässt alle in Gemeinschaft zusammenfinden. Er weckt alte Erinnerungen, beflügelt Beziehungen und schweißt zusammen. Der Genuss sollte also niemals alleine, sondern immer zusammen mit der Familie und guten Freunden stattfinden.

 

Die Geschmacksformel: Erst Ouzo, dann Eiswasser

Das Außergewöhnliche und Besondere an Ouzo sind seine Geheimnisse. Er besitzt versteckte Aromen, die nur bei richtiger Temperatur (ca. 8° C) und mit etwas Wasser richtig zur Geltung kommen: Zuerst sollte man den Ouzo in ein kurzes Glas, dann die halbe Menge geschmolzenes Eiswasser hinzugeben. Die einzigartige, leuchtende Trübheit setzt sofort ein und die feinen Aromen werden langsam freigesetzt. Gehe mit Eiswürfeln sparsam um. Wird der Ouzo zu kalt, verdeckt er sein Aroma.

 

Auf die Kontraste kommt es an

Der intensive Geschmack von Ouzo harmoniert am besten zu starken Gegensätzen. Genieße ihn deshalb mit kräftigen Vorspeisen und deutlichen Geschmacksspitzen. Salzig, sauer, scharf: Tzatziki, Meeresfrüchte, getrocknete Tomaten, würziges Fleisch und vieles mehr. Die griechische Küche ist voll intensiven Genüssen, die perfekt zu richtig gutem Ouzo passen. Kombiniere Ouzo mit deinen Lieblingsspeisen und experimentiere ein wenig.

 

Zeit ist nicht wichtig

Beim Ouzo trinken sollte man nicht auf die Uhr schauen. Der Genuss von Ouzo mit guten Freunden ist ein griechisches Gegenmittel zu einem übermäßig eng getakteten Alltag. Er rückt unser Zeitgefühl in Bezug zur Realität wieder gerade und lädt unsere sozialen Batterien wieder auf. Ouzo trinkt man langsam, mit Pausen und ausschweifenden Erzählungen. Besonders wichtig: Der Genuss liegt im Prozess!

 

Mit freiem Kopf trinkt es sich am besten

All diese Regeln sind nur Empfehlungen, keine Gesetze. Im Vordergrund steht die griechische Lässigkeit, die tief mit der DNA des Ouzos verwoben ist. Der Ouzo muss am Ende schmecken und eine gute Zeit mit Freunden bereiten. Eiskalt? Kein Problem, einfach Eiswürfel hinzugeben. Pur und unverfälscht? Lass’ einfach das Wasser weg. Du kreierst deinen eigenen Cocktail? Lass’ dir bis auf den Ouzo nichts zu Kopf steigen und mach’ dich locker. Es soll vor allem Spaß machen - nach deinem Tempo und Gusto. Denn wie sagen die Griechen so schön: YIAMAS!

 

www.deligreece-shop.com

 

Bild/Bezugsquelle: Deligreece GmbH (www.deligreece-shop.com)

zurück zur Eventübersicht

Weitere News