„Dreh’s doch mal um!“

Orangina launcht neue Markenkampagne


Die kultige Limonadenmarke Orangina geht im Mai mit einer neuen Multi-Channel-Kampagne mit dem Motto „Dreh’s doch mal um!“ an die Öffentlichkeit. So meldet sich der Premiumlimonadenhersteller mit der Aufforderung zurück, die eigene Welt einem Perspektivwechsel zu unterziehen und erfrischt im Sommer 2018 nicht nur mit hohem Fruchtsaftanteil, dem charakteristischen Fruchtfleisch und der Extraportion Erfrischung und Genuss, sondern auch mit Witz und Selbstironie.

 

Die natürliche Premiumlimonade Orangina hat längst Kultstatus erreicht. Durch den hohen Fruchtsaftanteil und das natürliche Fruchtfleisch gilt das seit über 70 Jahren unveränderte Originalrezept als Vorreiter des fruchtigen Limonaden-Trends. Um das
Markenimage und die Visibilität weiterhin zu stärken, setzt das Unternehmen auf eine neue Multi-Channel-Kampagne und positioniert damit seinen Markenauftritt neu. „Mit dem neuen Kampagnenmotto ,Dreh’s doch mal um‘ spielen wir nicht nur auf die ikonisch-bauchige Flasche an, die vor dem Öffnen einmal kurz auf den Kopf gestellt werden soll, sodass sich das Fruchtfleisch mit der Limonade vermischt.“, sagt Philipp Raddatz, Geschäftsführer Marketing & Sales des Premiumgetränke-Vermarkters Drinks & More, zu dessen Portfolio auch Orangina gehört. „Mit einer kleinen Portion Charme und dem damit verbundenen Augenzwickern möchten wir Lust darauf machen, die kleinen Missgeschicke des Alltags positiv zu sehen und so selbst die herausfordernden Situationen des Alltags locker zu meistern.“ Die Aufforderung, den kleineren oder größeren Sorgen einer betriebsamen Woche mit einer Prise Humor, einem Spritzer Selbstironie und Optimismus zu begegnen, richtet sich vor allem an junge Erwachsene zwischen 19 und 49 Jahren, die am stärksten von der Hektik des Großstadtlebens betroffen sind.

 

Dieses positive, sonnige Lebensgefühl teilt Orangina ab dem 8. Juni 2018 bis EndeJuli im Zuge seiner Out-Of-Home-Kampagne. Hierbei erstrahlen die beiden Kampagnenmotive „Du hast einen kleinen Bauch? Die Orangina auch.“ und „Badehose vergessen? Nahtlos braun werden.“ in den Städten Stuttgart, Köln, D üsseldorf, Hamburg, Berlin, München und Frankfurt auf Plakaten und City Light Postern mit einer gesamten Reichweite von 190 Millionen Kontakten. Verlängert wird die Kampagne „Dreh’s doch mal um“ über den neu gestalteten Webseitenauftritt der Marke sowie über die Orangina Social Media Kanäle. Im Rahmen der Pressearbeit wird die Kampagne ebenfalls den charmant witzigen Ton annehmen und neben den klassischen Print- und Onlinemedien vor allem Influencer und Blogger ansprechen und begeistern. Auch am POS werden die Konsumenten durch farbenfrohe und aufmerksamkeitsstarke Displays sowie hochwertige Werbemittel und B2C-Incentives auf die saftig prickelnden Orangina-Botschaften stoßen. Mit dem typischen Augenzwinkern wird so konsequent an den Perspektivwechsel erinnert und zum Orangina-Genuß inspiriert.

 

www.drinks-and-more.com

zurück zur Eventübersicht

Weitere News