Cointreau und die Spring Margarita

Frühlingshaft und romantisch mit der Spring Margarita in die Cocktail-Saison


Kälte und Dunkelheit ziehen sich zurück. Mit den Temperaturen steigt die Lust auf einen neuen, leichten Mixed Drink. Mit einem Hauch Rose und als Hommage an eine ikonische Lovestory präsentiert die Maison Cointreau ihren frischen, zart floralen Favoriten – die Spring Margarita.

 

Cointreau, 1849 in Frankreich gegründet, ist der weltweit führende Triple Sec und genießt auf allen fünf Kontinenten langjährige Präsenz. Seine überragende Qualität macht Cointreau zu einem Favoriten bei Bartendern und brachte ihm einen festen Platz in den angesehensten Bars der Welt ein.

 

1948 in Acapulco in Mexiko als unbeschwerter Daydrink erfunden, ist die Margarita wiederum bis heute einer der beliebtesten Mixed Drinks weltweit. Ihr Erfolg ruht vor allem auf der geschmacklichen Einmaligkeit von Cointreau.

 

Denn neben dem berühmten Triple Sec aus fein destillierten süßen- und Bitterorangenschalen braucht die Margarita nur drei weitere Zutaten: Tequila Blanco, frischen Limettensaft und einen Salzrand. Dabei sorgt Cointreau für ein optimales Gleichgewicht zur Säure der Limette.

 

Ein Hauch Rose als Vorbote

Ihre Erfindung in Acapulco war eine Geste der Freigeistigkeit, und in in dieser Tradition inspirierte die Margarita immer wieder zu kreativen Variationen. Für den Start in das Cocktailjahr 2021 setzt die Maison Cointreau nun auf die Spring Margarita.

 

Diese überzeugt nicht nur mit einem überraschend floralen Einschlag, sondern setzt mit dem Mixed Drink einer großen Romanze ein Denkmal. Die Aromen aus Früchten und Blüten zelebrieren den lang ersehnten Frühling.

 

Das Originalrezept wird um ½ cl Rosensirup. Die Fusion aus Orange und Rose brilliert nicht nur durch das feine Aromenspektrum, sondern symbolisiert auch die große Liebesgeschichte zwischen Indiens Großmogul Shah Jahan und seiner Ehefrau, der persischen Prinzessin Mumtaz Mahal.

 

Ihr ließ er nach ihrem Tod das Taj Mahal erbauen, das bis heute Millionen Menschen fasziniert. Der Mix aus Orange (für Indien) und Rose (für Persien) wird mit einem zarten Rand aus rosa Himalaya-Salz abgerundet.

 

Dieses gilt als eines der reinsten der Welt, eine romantische Anspielung an die Liebe des berühmten Paares. Die Spring Margarita ist ein guter Einstieg für erste Drinks an der frischen Luft, nimmt Frühlingsdüfte vorweg und ist eine romantische Kreation für den Valentinstag.

 

www.cointreau.com

 

Bild/Bezugsquelle: Reidemeister & Ulrichs GmbH (www.ruu.de)

Cointreau Margarita

Spring Margarita

Zutaten:

 

  • 3 cl Cointreau l‘Unique
  • 5 cl Tequila Blanco
  • 2 cl frischer Limettensaft
  • ½ cl Rosensirup

 

Zubereitung: Shake

Glas: Coupette

Garnitur: Salzrand aus normalem oder Himalaya-Salz

 

Tipp: Danach mit einem Rosenblatt garnieren

zurück zur Eventübersicht

Weitere News