Archiv

Alle Magazine auf einen Blick

Eingeloggte Abonnent:innen können diese Hefte als PDF anschauen.

Anmelden  Registrieren

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 04 / 2024

12 – Top-Event
DRINKS Open 2024 Nachbericht

18 – Länderthema
Mediterrane Beach Bars & ihre Spirituosen

Mediterrane Beach Bars & ihre Spirituosen Sand zwischen den Zehen Der Sommer kommt näher, ist mancherorts schon eingetroffen und Sonnenhungrige pilgern an die Strände und Bars im Süden Europas. Die Olympischen Spiele in Paris und die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland ziehen viele Blicke auf sich und bescheren Brauereien leere Kessel. Ein kühles, frisches Bier sorgt nicht nur in den Sportstätten des Jahres 2024 für eine Abkühlung. Wir werfen einen Blick hinter die Bars am Mittelmeer. Lebhafte Hafenstädte in Andalusien und an der Costa del Sol oder kristallblaue Lagunen an der Adria. Die Cocktailbars, die sich um die Akropolis in den Straßen und Gassen angesiedelt haben, konnten sich in den letzten Jahren, mit innovativen Kreationen, im Kreise der weltbesten Bars etablieren.

28 – Bottlepost: Taste Forum
Die aktuellen Whisky-Neuheiten

40 – Im Fokus
Halbbitterliköre

46 – Personality
Nicolas Mack: Mack & Schühle AG

50 – Celebration Cocktail
Der Cosmopolitan

52 – Mystery Barcheck
Puzzle Bar, Hamburg, Deutschland

58 – Cocktails
Punches im Sommer

68 – Spirituose Klassiker
Wermut: Zwischen Klassiker und Trend

76 – Spirituosen Trend
Die Gin-Highlights

84 – Barvorstellung
Opening Stork Club, House of Rye in Berlin

86 – Barstaff
Kevin Klapwijk, The Golden Bar, Hotel Kö59, Düsseldorf

92 – Filler
Highballs mit Tonic und Soda

102 – Der Chef
Sven Seidel, Bar des Hotel Sommer, Füssen

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 03 / 2024

12 – Top-Event
DRINKS Open 2024

16 – Länderthema
Eine Rundreise durch Italien

Eine Rundreise durch Italien Des Stiefels neue Schuster Der Grundstein für Genuss aus Italien liegt schon mehr als 2500 Jahre zurück. Angefangen bei den gigantischen Ausmaßen des Römischen Reichs über die auf der Gewürzstraße mit dem Handel und die Rückkehr von Wirtschaftsflüchtlingen, die neue Techniken und Produkte von Ihren Reisen mitbrachten, hat sich das Land immer dem Genuss verschrieben und diesen weiterentwickelt. Ein Blick auf das Mutterland von Wermut, Grappa und Limoncelli lohnt sich, die Bar- und Spirituosenkultur entwickelt sich rasant weiter. So weit, dass es Gorgonzola in Cocktails geschafft hat. Eine Reise durch Italien ist facettenreich wie kaum eine andere, und es ist keine Überraschung, das einige der besten und kreativsten Bars der Welt in Rom, Florenz und Mailand sind.

24 – Mystery Barcheck
Karel Korner, Luzern, Schweiz

28 – Im Fokus
Tequila & Mezcal

34 – Spirituose Klassiker
Klassischer Rum, nicht nur aus der Karibik

42 – Celebration Cocktail
Ti Punch: Die Kraft der Einfachheit

44 – Bottlepost
Aperitif im Sommer

52 – Barvorstellung
100 Jahre Kronenhalle

54 – Cocktails
On Thirsty Roads

62 – Barstaff
Robin Lühert, Bar + Cafe Esprit, Göttingen

68 – Filler
Drinks für die Sommer Lounge

86 – Der Chef
Thang Viet Trinh: Bar 1705, Kempinski, Dresden

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 02 / 2024

10 – Länderthema
Die irische und schottische Spirituosenwelt

Die irische und schottische Spirituosenwelt Zwei Nationen - ein Spirit Schottland und Irland gelten als die Wiege der Whiskykultur. Der König der Spirituosen fand seinen Weg auch an die Bar. Hier vermag er nicht nur in Mixed Drinks, sondern auch in großer Vielfalt zu begeistern. Eine Reportage von DRINKS-Autor Patrick Tilke. Kann man sich eine Bar ohne Whisky vorstellen? Wohl eher nicht. Der Grund: Kaum einer anderen Spirituose gelingt es, Genießer mit einer derart großen Bandbreite an Aromen und Qualitäten in den Bann zu ziehen. Um seine enge Liaison mit der Bar zu verstehen, muss man allerdings einen Schlenker nach Amerika unter- nehmen, denn mit der Entdeckung des Kontinents und seiner Kolonisierung entstand der Saloon: Hier wurde auf langen Durststrecken nicht nur Bier, Gin und Rum, sondern auch Whisky ser- viert. Aus den Saloons erwuchs, zurück in New York, die American Bar, die ihre Gäste zunehmend – auch in den Grand Hotels – mit Mixed Drinks versorgte. Klassiker wie der Whisky Sour, Old Fashioned, Manhat- tan, Rob Roy, Bobby Burns oder die Lynchburg Lemonade und der Horse’s Neck sprechen Cocktail-Bände von diesem Erbe.

20 – Im Fokus: Wodka
Vom Emigranten zum Evergreen

28 – Personality
Markus Kramer, Geschäftsführer William Grant & Sons Deutschland

32 – Celebration Cocktail
125 Jahre: Dry Martini

34 – Filler
Neues aus der Welt der Filler

40 – Mystery Barcheck
Herrengedeck, Nürnberg, Deutschland

44 – Klassiker: Kräuterliköre
Von Bitterlikör bis Amaro

50 – Bottlepost
Best of New Spirits 2024

64 – Barvorstellung
The Dry Gin & Beef Club

66 – Cocktails
Wacholderdrinks

74 – Barstaff
Florian Klotz, Traube Tonbach, Baiersbronn

80 – Klassiker: Gin
Gekommen, um zu bleiben

94 – Der Chef
Hõng Phúc Lê: Cáo Bar & Restaurant, Leipzig

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 01 / 2024

12 – Top-Event
Bar Convent Berlin

20 – Länderthema
Polen und seine Nachbarschaft

Polen und seine Nachbarschaft Gastfreundschaft trifft Innovation Hat da jemand Vodka gesagt? Natürlich, sobald der getränketechnische Block ostwärts wandert, kommt zuallererst das klare Wässerchen in den Sinn. Doch Polen und die umliegenden Regionen haben so allerlei mehr zu bieten. Und so lohnt ein Blick in eine bewegte Getränkehistorie genauso, wie ein weiterer auf die aktuellen Trends und Entwicklungen. Von Peter Eichhorn. Beginnen wir in Danzig/Gdańsk, jener historisch bedeutsamen Hafenstadt, die den Zugang zur Ostsee und zum Baltikum gewährleistete und mit Seehandel für Wohlstand und Internationalität sorgte. Auf das Jahr 1598 verweist die bekannteste flüssige Spezialität der Region – das Danziger Goldwasser. Ein niederländischer Einwanderer, Ambrosius Vermöllen, fertigte damals im berühmten Haus „Der Lachs“ seine Liköre. Und da bereits der Medizinlehrmeister Paracelsus dem Gold besondere Heilkräfte zugesprochen hatte, fügte Vermöllen seinem Kräuterlikör einige Goldflocken bei. Womöglich war es auch dieses wertige Erscheinungsbild, das den Likör im Laufe der Zeit auch in Adelskreisen beliebt machte, so erklärte Zarin Katharina die Große das Danziger Goldwasser zu ihrem Lieblingslikör.

30 – Im Fokus
Spirituose Rum

42 – Mystery Barcheck
Liquid Diary, Innsbruck, Österreich

46 – Bottlepost
Best of Gin

54 – Personality
Waldemar Behn GmbH in Eckernförde

58 – Cocktails
Spirituosen und Cocktail Trends 2024

68 – Barstaff
Christian Granert Pianobar, Maritim Hotel Dresden

74 – Klassiker: Liköre
Liköre an der Bar

82 – Filler
Energy Drinks

102 – Der Chef
Sven Goller: Das schwarze Schaf, Bamberg

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 06 / 2023

12 – Länderthema
Frankreich: Klassiker & Neuheiten

Frankreich: Klassiker & Neuheiten Nouvelle Vague: Die Neue französische Welle Neue Welle – so werden gern neue kulturelle Strömungen bezeichnet, sei es in der Musik oder im Film. Meist bedeutet es eine Abkehr vom Gewohnten. In Frankreich markierte der Begriff „Nouvelle Vague“ einst die Neuausrichtung des Kinos. Wir haben den französischen Spirituosenmarkt nach solchen neuen Wellen sondiert – neben den beliebten Klassikern. Ende der 1950er-Jahre entstand in Frankreich eine neue Bewegung unter jungen Cinéasten – sie wollten das kommerzielle Kino verändern und mit Sehgewohnheiten brechen, indem sie sich von der gängigen Bildsprache und einem vorhersehbaren Erzählfluss abwandten. Unter dem Begriff „Nouvelle Vague“ (Neue Welle) formierten sich Regisseure wie Francois Truffaut, Jean-Luc Godard, Éric Rohmer und Claude Chabrol, die einen neuen, assoziativeren Filmstil kultivierten. Sie revolutionierten nicht nur die Erzählstruktur, sondern auch Filmästhetik und Produktionstechniken. Das äußerte sich in echten Schauplätzen (statt Studio), improvisiertem Schauspiel und unkonventioneller Erzählweise. Damit veränderten sie maßgeblich das traditionelle Filmschaffen – ihre Einflüsse wirken bis heute nach und inspirierten Filmemacher auf der ganzen Welt.

20 – Im Fokus: Whisk(e)y
Neuheiten aus der Whiskywelt

30 – Personality
Thomas “Tom” Weinberger

36 – Bottlepost
Best of R(h)um

44 – Mystery Barcheck
Schoellmann’s Bar, Off enburg, Deutschland

48 – Cocktails
Winter Drinks 2023

58 – Barstaff
Heike Stehle, Café & Bar Wunderbar, Stockach

62 – Gin News
Trends & Neuheiten

68 – Klassiker: Obstbrände
Die Kunst der Obstbrände

80 – Filler
Champagner

102 – Der Chef
Markus Schuler, Rheinhattan Bar, Mainz

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 05 / 2023

14 – Länderthema
Südamerika & die Karibik

Oder: zwischen Cuba Libre und Pisco Sour. Südamerika. Ein facettenreicher und gigantischer Kontinent erstreckt sich vom Panama Kanal bis zur Inselwelt rings um Kap Hoorn. Knapp 8000 Kilometer Länge beträgt die Wegstrecke in Nord-Süd-Ausdehnung von den Freibeuter-Paradiesen der Karibik durch die Wälder des Amazonas und die steilen Anhöhen der Anden bis zu den Gletschern Patagoniens. Von der tropischen Sonne durch die Savannen bis zum subpolaren Klima unweit der Antarktis. Wir blicken auf die flüssigen Genüsse einer gewaltigen Schatzkammer. Zwei Rohstoffe werden unsere flüssige Reise immer wieder prägen: Traube und Zuckerrohr. Und auch wenn beide heute für großartiges Getränkehandwerk der Region stehen, so stammen sie ursprünglich nicht von hier und kamen erst durch die wenig willkommenen Kolonialmächte in diese Neue Welt. Allen voran das Zuckerrohr. Bis heute debattieren Forscher, ob es ursprünglich aus Polynesien, China, Indonesien oder von den Philippinen stammt.

24 – Spirituosen im Fokus
Tequila & Mezcal

34 – Bottlepost
Best of Cognac, Armagnac & Brandy

46 – Personality
Carl Graf von Hardenberg

50 – Mystery Barcheck
Jigger & Spoon, Stuttgart, Deutschland

54 – Barstaff
Alina Wichmann, Tamatsu Restaurant, Sankt Peter-Ording

62 – Gin News
Trends & Neuheiten

68 – Cocktails
Local Spirits: D-A-CH 2023

82 – Klassiker: Vodka
Vive la Vodka!

90 – Filler
Sirup & Säfte

110 – Der Chef
Matthias Beckmann, The Newport, Lübeck Restaurant & Marina

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 04 / 2023

12 – DRINKS Open 2023
Nachbericht

18 – Länderthema
Skandinavien und Baltikum

Die nordischen Länder Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland, aber auch das Baltikum laden ein zur Tradition im Genuss und zum neuen, nordischen Spirit. Von Patrick Tilke. Bei den nordischen Ländern denkt man oft an Glückseligkeit, einen langen Sommer mit einer nicht untergehenden Mitternachtssonne, eine ursprüngliche, nicht enden wollende Natur, kalte Winter und romantische Städte an Seen, Fjorden und Meeren. Fehlen darf unter solchen, teils harschen Umständen keinesfalls das gute Essen und Trinken. Nicht umsonst hat sich in den nordischen Ländern darin eine große Tradition entwickelt, über die hier berichtet werden soll.

28 – Reisebericht
Marquis de Montesquiou Armagnac

32 – Best of: Aperitif
Die Welt der Aperitife

40 – Personality
Stephan Ehmke

44 – Barstaff
Kim Freund, Dietrich´s, Lübeck

44 – Mystery Barcheck

54 – Cocktails
White Rum

62 – Bitterliköre
Klassiker an der Bar

70 – Trend: Gin
Neuheiten aus der Ginwelt

76 – Filler
Alkoholfreie Spirits

98 – Der Chef
Gianni Ripa, Gin & Julep, Nürnberg

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 03 / 2023

12 – DRINKS Open 2023
„Twist the past“

14 – Länderthema
Dolce Vita und das Mittelmeer

24 – Liköre
Neuheiten aus der Likörwelt

32 – Personality
Alexander Stein

36 – Barstaff
André „Howie“ Haueter Cocktailbar zum Türk, Solothurn

40 – Cocktails
Sommerdrinks

56 – Bottlepost
Best of Whisk(e)y

68 – Im Trend: Vodka
Die umsatzstärkste Spirituose

78 – Filler
Energy Drinks

98 – Der Chef
Eric Bergmann DrinkStudio, Stuttgart

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 02 / 2023

10 – Länderthema
Spanien, Mexiko & mehr

Spanien und Mexiko sind Länder mit reichlich Platz – die Bevölkerungsdichte ist niedrig, die Landflächen riesig. Obwohl sie auf unterschiedlichen Kontinenten liegen, sind sie durch ihre Geschichte miteinander verwoben. Beide Kulturen sind komplex und vielfältig, was sich auch in den Spirituosen widerspiegelt. Im Jahr 2022 war Spanien das Gastland der Frankfurter Buchmesse. Ein Werk machte dort besonders von sich reden: „Leeres Land“ von Sergio Del Molino. Darin beschreibt der Autor die Diskrepanz zwischen den dicht bevölkerten Städten und den verlassenen Landstrichen Spaniens. 94 Einwohner kommen hier auf einen Quadratkilometer. Zum Vergleich: In Deutschland teilen sich 232 Menschen die gleiche Fläche. In Mexiko sind es gar nur 64.

24 – Die Welt des Rums
Ein globales Genussmittel über alle Ozeane hinweg

34 – Personality
Gerald Erdrich: Ein Gesicht – viele Besonderheiten

38 – Barstaff
Nicolas Spirgatis: Al Salam Orient, Köln

42 – Cocktails
On Thirsty Roads

52 – Bottlepost
Best of New Spirits 2022

60 – Im Trend: Gin
Gin aus aller Welt auf dem Barwagen

68 – Filler
Neuheiten

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 01 / 2023

12 – Länderthema
Das Erbe Frankreichs – Die Grande Nation des Genusses

Es ist ein Bonmot, das Bände spricht: „Wie soll man ein Land regieren, das mehr Käsesorten als Tage besitzt“. Dieser Satz wird dem Staatspräsidenten De Gaulle zugeschrieben und darin klingt sogar so etwas wie Verzweiflung durch. Aber ist nicht das Gegenteil der Fall? „Leben wie Gott in Frankreich“ ist doch nicht nur ein Motiv, das mit der Revolution aufkam, sondern immer noch eines ist, das unsere Nachbarn noch mit am besten beschreibt. Jedenfalls was ihr kulturelles Erbe an Genüssen angeht. Von Heinfried Tacke.

23 – Reisebericht
Noilly Prat – Mixing the Maison

26 – Personality
Margot Lecarpenti – Im Schatten des Eiffelturms

30 – Filler
Tonic, Soda & Mineralwasser: Die neue Vielfalt

36 – Cocktails
DRINKS Trends 2023

42 – Gin-News
Andere Länder, anderer Gin…

48 – Barstaff
Kai Straßberger: Waldbar, Hotel Traumblick, Oberhof

54 – Bottlepost
Best of Vodka

64 – Klassiker
Tequila und Mezcal sind beliebter denn je – Göttlicher Schluck aus der Agave

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 06 / 2022

10 – Länderthema
Japan und seine Nachbarn – Das Streben nach Vollkommenheit

Im 19. Jahrhundert befand der französische Schriftsteller Alfred de Musset, dass Perfektion nicht existiert: „Nach ihr zu streben, ist die gefährlichste Art der Verrücktheit.“ Gut, dass die japanische Kultur sich davon nicht beirren ließ. Wer Perfektion tatsächlich anstrebt, erntet häufig Frustration. Darüber sind Wissenschaftler sich einig. Wir Deutschen gelten als fleißig, erfolgsorientiert und präzise. Tatsächlich gilt Präzision in unserer „Made in Germany“-Kultur als gut und erstrebenswert. Perfektion hingegen ist out, haftet ihr doch etwas Verbissenes an. So vermag der Blick in den fernen Osten, genau genommen nach Japan, durchaus irritieren, denn zu den wichtigsten Werten der japanischen Gesellschaft zählen Selbstkontrolle, Selbstdisziplin – und absolute, vollkommene Perfektion. Es scheint, als würden Japaner vieles still beobachten, aufmerksam lernen, gekonnt adaptieren und mit einer Prise Innovation, Tradition und dem Streben nach Perfektion verbessern oder sich zu eigen machen. So verwundert es nicht, dass die Spirituosen-Kultur Japans boomt. Manches Ursprungsrezept und -Konzept erinnert an amerikanische und europäische Destillier- und Brau-Traditionen. Weiterentwickelt und verwoben mit kulturellen Besonderheiten, einheimischen Botanicals und landestypischen Herstellungsspezifikationen entstand daraus eine ureigene, typisch japanische Kultur. Sake, Bier, Gin und Whisky gehören heute zu den Erfolgsprodukten und Export-Schlagern des kleinen Inselstaates.

18 – Im Trend:Whisk(e)y
Quo vadis Whisk(e)y? – Die aktuellen Trends im globalen Überblick

38 – Cocktails
Südstaaten-Drinks

48 – Barstaff
Melissa Zikos – Goldene Hotelbar im Hommage Hotel Kö59

52 – Titelstory
Vranken Pommery – Ein Meisterstück, das alles übertrumpft

56 – Filler:Champagner
Der Teufel hat den Wein gemacht – Charmant, Charaktervoll, Champagner

70 – Bottlepost
Best of Rum

84 – Klassiker
Bitterliköre – Tradition trifft Moderne

Vergriffen
Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 05 / 2022

18 – Länderthema
Die Welt des Zuckerrohrs

Rum ist ein Getränk der Mutigen. Schon der Name entlehnt dem englischen Dialektwort „rumbullion“, was so viel wie Aufruhr und Tumult meint. Heute dominiert seine Vielfalt, die sich auch bestens an der Bar platzieren lässt. Eine Rundreise im und entlang des karibischen Rumgürtels und zu seinen Mixed Drinks.

26 – Weinbrand
Eine Kategorie macht sich locker

38 – Personality
Christoph Kirsch – Kirsch Import e.K.

52 – Barstaff
Nastasja „Sia“ Rabe – Hotel Elbresidenz an der Therme Bad Schandau

56 – Cocktails
Ti Punch & Mehr

64 – Bottlepost
Best of Gin

74 – Klassiker
Vodka – Ein Klassiker in unruhigen Zeiten

82 – Filler: Sirup & Säfte
Mindful Drinking und exotische Mehrwerte

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 04 / 2022

12 – Länderthema
Am gedeckten Tische Italiens Genusswelt

Italien ist das Land, das ich in meinem Leben am häufigsten bereist habe. Dabei fehlen nur wenige Regionen in meinem Genusskataster. Doch wenn ich die Alpen überquere und die Sonne im Gemüt lodert, erwacht meine Reiselust jedes Mal aufs Neue. Denn das „Dolce vita“ und die „Gioia di vivere“ liegen schlicht in der Luft.

20 – Titelstory
Pallini Limoncello – Aus dem Land, wo die Zitronen blühn

24 – Im Trend: Weinaperitif
Wermut – Ein großartiger Tropfen

32 – Bottlepost
Best of Bourbon & more

50 – Personality
Andreas Till – Gründer & Inhaber Pacific Times, München

58 – Cocktails
Wenn der Sommer nicht mehr weit ist

64 – Gin News: Sommer 2022
Ungebrochene Hochgefühle

70 – Klassische und neue Liköre
Markante mediterrane Mischungen

78 – Filler
Die Welt der Biere – Helles und Nullpromille: Die Trends 2022

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 03 / 2022

14 – Länderthema
Die Welt der Bitterliköre – Kosmopoliten und Multitalente: Bitterliköre

24 – SpirituoseTrend
Wilder Wacholder – Die Gin-Welt dreht schnell und schneller

Dreht die Gin-Welt durch? Manche sind dieser Meinung. Keine Woche vergeht, dass nicht ein neues spannendes Gin-Produkt in den Regalen steht. Große Marken investieren in neue Anlagen und Destillerien und kleine Anbieter überraschen mit pfiffigen neuen Konzepten, Rezepturen und Geschichten. Werfen wir einen Blick auf das revolutionäre Gin-Geschehen gestern und heute.

36 – Titelstory
Kraftstoff für Körper und Geist: Red Bull – Vom Energydrink zur Lifestyle-Marke

40 – Personality
Alexandre Gabriel – Master Blender Maison Ferrand

48 – Barstaff
Katharina Schröder – Hotel Hofgut Hohenkarpfen

54 – On Thirsty Roads
Teil IV – Seoul, Zürich, Newark und Michigan

74 – Bottlepost
Scotch Whisky

86 – Klassiker
Die Welt des Rums

98 – Filler
Energydrinks – Leistungsfähigkeit trifft Lifestyle

110 – Der Chef
Erik Türkmen – Friedrichs Bar, 47° Ganter Hotel, Konstanz

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 02 / 2022

12 – Länderthema
Laid back und genussvoll – Zwischen Apéro, Craft Beer, Kirsch und Whisky

Gebündelt zwischen Nationen, Sprachen und Kulturen blickt die Schweiz heute auf ein großes Erbe in Sachen Genuss zurück – zum einen aus der eigenen Tradition heraus, zum anderen innovativ im spirituellen Kosmos verortet. Eine Rundreise.

22 – Klassiker
Drink of Fame – Tequila ist der Star

32 – Gin-News
Winter 2022 – Einer geht immer noch

38 – Personality
Adrian Affentranger

46 – Barstaff
Stefan Böhme – Bio-Seehotel Zeulenroda

50 – Best of 2021
Spirits & Cocktails – Unsere Highlights des Jahres 2021

66 – Im Trend: Vodka
"It leaves you breathless!"

74 – Bottlepost
Best of Liköre

86 – Filler: Neuheiten
Die neue Nostalgie

106 – Der Chef
Robin Lühert – Bar + Cafe Esprit, Göttingen

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 01 / 2022

10 – Länderthema
Cocktailkultur zwischen Trend und Schmäh – Wien und die Bars

Der Schriftsteller und Kritiker Alfred Polgar bemerkte einst: „Wien bleibt Wien - und das ist wohl das Schlimmste, was man über diese Stadt sagen kann.“ Leider durfte der 1955 verstorbene Autor von „Geschichten ohne Moral“ oder „Begegnungen im Zwielicht“ die lebendige Barszene der österreichischen Hauptstadt nicht mehr in ihrer modernen Form kennenlernen. Unser Autor Peter Eichhorn nimmt uns mit auf eine Reise nach Wien und in die Bars der Metropole.

20 – Trend
Bitter ist das neue Süß

28 – Gin-News
Gibt Dir das Leben Zitrusfrüchte, mach Gin draus

38 – Titelstory
Camus – Die Rückkehr nach Saint-Aulaye

42 – Personality
Theo Ligthart und der Pfad zwischen Kunst und Destillat

46 – BCB
Welcome back! – Die Bar-Welt zu Gast in Berlin

52 – Barstaff
Alec Dominic Loße – Charles Bar in Wittenberg

56 – Cocktails
Rum

62 – Trend Forum
Obstbrände – The (next) real shit!

84 – Filler
Der Twist mit dem Mix – Vielfalt für gute – Mixed Drinks

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 06 / 2021

18 – Länderthema
Die iberische Halbinsel – Charaktervolles aus der Traube

Spanien, Portugal, Andorra, Gibraltar und die Balearen – die Iberische Halbinsel gen Süden jenseits der Pyrenäen bildet den Auftakt zu einer ganz eigenen Reise zum Genuss. Mit Brandy, Sherry und Port sind verstärkte, gewissermaßen charakterlich und kunstvoll verdichtete Spirituosen aus der Süße der Traube heraus geboten. Aber auch der Wacholder im Gin prägt den spirituellen Geist der einstigen Iberer – in einem Mix aus Tradition und Moderne.

30 – Bottlepost
Rum

42 – Personality
Mai-Thy Ton – Weltoffen und hanseatisch

56 – Barstaff
Dirk Willmer – Käpt'ns Lounge in Heiligenhafen

64 – Cocktails
On Thirsty Roads, Teil III

80 – Klassiker
Trauben in traumhaft – Weinbrand, Cognac und Brandy

90 – Trend
Whisky-Neuheiten 2021 – Quo vadis, Whisky?

126 – Die Chefin
Melanie Castillo, Barfly’s, Wien (AT)

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 05 / 2021

14 – Länderthema
Die weite Welt des Rums

Ja, die Welt des Rums ist weit. Und die Kategorie groß. Daher ist es schier unmöglich, Rum an sich über einen Kamm zu scheren. Zu vielfältig sind die Stile und Sorten. Und regel- mäßig wird die beliebte Spirituose als der nächste Trend angekündigt. Was sich festhalten lässt: Es tut sich etwas beim Rum. Immer. Und seit Kurzem sehr Zeitgemäßes.

24 – MixingRum
Ein Blick zurück in die Zukunft

42 – Barstaff
Marc Uthe – Waaghaus Bar in Thun

46 – Personality
Timo Lambrecht – Der Tausendsassa aus Bremen

50 – Titelstory
Vranken-Pommery

54 – Cocktails
Obstbrände – Die Renaissance der feinen Brände

64 – Klassiker
Heute in der Hauptrolle: Wermut

72 – Bottlepost
Tequila

89 – Der Chef
Raffael Gietl, Don Caribico

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 04 / 2021

12 – Italien
Das Erbe der italienischen Genusswelt

Die Herkunft der italienischen Bar ist eng mit der Entwicklung des italienischen Genusserbes verbandelt. Vom frühen Morgen über den Aperitif am Abend bis in die späte Nacht begleitet sie das Leben und gießt es in bitter-süße Leidenschaft. Italien und die Bar – das ist eine Liaison von engster Umschlungenheit. Denn kaum ein Land auf der Welt, so munkelt man, besitze mehr von ihnen. Und sie sind so vielfältig im ganzen Land versprenkelt wie der Pointillismus eines Giovanni Segantini. „Wie jetzt?“, könnte man fragen. Das hätte man doch längst wissen müssen! Doch mit dem Brennglas in der Hand deutet es sich an: Hier gilt so ziemlich alles als Bar, solange es der Zusammenkunft dient.

22 – Bottlepost
Bitterliköre

34 – Persoanilty
Charles Hosie: Progressiv im Kollektiv

48 – Barstaff
Sebastian Bauer – Gelbes Haus, Nürnberg

52 – Sommer-Drinks
Zurück in den Sommer. Zurück ins Leben…

66 – Vodka
Diese Spirituose ist großes Kino. Spot an!

74 – Trend: Update Gin News
Douglas ante portas: Der Duft der Erinnerungen

80 – Ausländische Biere
Quo vadis, Cervesa? Über Zeiten im Umbruch

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 03 / 2021

12 – Schottland
Auf den Spuren von Bruder John Cor

20 – 20 Bottlepost
Scotch Whisky

36 – Bar Kultur à la carte
Vive la France – Frankreich für die Bar

Auf die Frage nach einem authentischen französischen Drink antworten die meisten Menschen wohl spontan mit Pastis oder Wein. Die Wenigsten hätten wohl unmittelbar einen Cocktail im Sinn. Dennoch stammen einige der begehrtesten Cocktailzutaten aus jenem Land, das stolz den Hahn – Le Coq – als gallisches Symbol und Wahrzeichen trägt. Von Cognac über Calvados bis Champagner und Chartreuse. Werfen wir einen Blick auf jene Spezialitäten Frankreichs, welche die Bar- und Spirituosenkultur in aller Welt prägen.

46 – Weinaperitife
Vom Süden der Seele

54 – Likör
Das französische Likörerbe Von den Maître Liquoristen an die Bar

60 – Personality
Mach’s noch einmal, Stein

64 – Cocktails
On Thirsty Roads II – Fly, fly away…

82 – DBU News

90 – Barstaff
Thang Viet Trinh – Shiki, Dresden

94 – Trend: Gin
Gin New Styles

106 – Filler: Tonic Water im Mix
Vom leichten Aperitif bis zum kräftigen Absacker

114 – Filler: Energy Drinks
Mehr Leistung, weniger Party

126 – Der Chef
Leonard Orosz, www.home-cocktails.com

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 01 / 2021

12 – KanadasTrinkwelten
Im Zeichen des Ahornblatts

Was für ein Land! Gewaltige Berge, geheimnisvolle Seen und ein magischer Indian Summer in den bezaubernden Waldgebieten. Eine Portion Großbritannien, eine Dosis Frankreich und eine Kelle Nordamerika. Eine Mischung, die sich kulinarisch und trinktechnisch niederschlägt und mit einem spannenden historischen Momentum verbindet.

18 – Titelstory:Ungava
Premium-Gin aus Kanada

22 – Aquavit &Kornbrände
Ein Lebenswasser von ganz oben

34 – Personality
Markus Kramer – William Grant & Sons

38 – Barstaff
Kevin Abbühl – Atelier Classic Bar, Thun

42 – Cocktails
Heiß und innig – Cocktails für den Winter

52 – Filler
Hanf & more – Hippes Grünzeug

58 – Bottlepost
Liköre

90 – Der Gewinner
Kevin Abbühl – Atelier Classic Bar, Thun

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 06 / 2020

18 – Paris
Zwischen Mona Lisa und Bloody Mary

2.300 Flaschen Champagner werden allabendlich in den Revue-Theatern entkorkt, und an die 100 Restaurants ziert ein Michelin-Stern. Doch in der ganzen Stadt gibt es nur ein Stoppschild. Blicken wir also auf die Trinkkultur jener Stadt, in der es kein Halten gibt.

24 – Trend:Weinbrand
Zeit für eine Neusortierung?

34 – Champagner
La vie est belle …

44 – Personality
Mark Sansom – Ein Mann, ein Projekt.

52 – Cocktails
Fingerzeige der Zukunft: Liquid Garden

68 – Bottlepost
Whisk(e)y-Neuheiten

80 – Wermut
Filigran, aromatisch, stimulierend

102 – DerChef
Mark Sansom, Content Editor, The World’s 50 Best Bars

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 05 / 2020

16 – Kuba &die Karibik
Revolution, Romantik und Rum?

Die karibischen Inseln – verklärter Sehnsuchtsort und Mittelpunkt der frühen Globalisierung. Schauplatz royaler Flottenaufzüge und freibeuterischer Raubzüge. Über Jahrhunderte hinweg eine Schatzkammer der Begehrlichkeiten aus Gold, Tabak und Zucker. Peter Eichhorn wirft einen Blick auf jene Region und insbesondere auf ihr unumstrittenes Zentrum, Kuba.

30 – BottlepostRum

48 – Personality
„Die Digitalisierung wurde gigantisch beschleunigt“

58 – BarreportBerlin
Vorübergehend geschlossen

64 – Cocktails
Gin & Kräuter – Von Feldern, Wiesen, Kräutern & Klöstern

74 – Kräuterliköre
Die wundersame Welt der Kräuter- und Bitterliköre

86 – EnergyDrinks
Die Kür des Lifestyles

92 – Wodka
Wodka braucht mal wieder Dampf unterm Kessel

122 – DieChefin
Susanne Baró Fernandéz, Timber Doodle, Berlin

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 04 / 2020

12 – MEXIKOS TRINKWELTEN
Mehr als Tequila und Trinkrituale

22 – TEQUILA
Sich an den Blanco herantrinken …

Spirituosen, die polarisieren, haben etwas Anziehendes. Spirituosen, die einmal polarisiert haben, jetzt aber angekommen sind, noch mehr. Weil es schön ist, von der Jugend zu lernen: Danke, Tequila. Von Juliane E. Reichert.

34 – BARVORSTELLUNG
Vintage Bar, Nürnberg

38 – COCKTAILS
Negroni – Ehre, wem Ehre gebührt

48 – GIN
Dem Wacholder verschrieben

58 – INTERNATIONALE BIERE
Die Welt der Brauspezialitäten

70 – IM FOKUS
Mount Gay

74 – IM FOKUS
Weinbrand JACOBI 1880

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 03 / 2020

16 – Italien
Italiens Trinkwelten Bitter, süß und Dolce Vita

Bella Italia! Einem Füllhorn gleich mutet Italiens Vorrat an kulinarischen Schätzen an. Ob auf den Tellern oder in den Gläsern. Ossobuco und Negroni, Burrata und Spritz, Panettone und Vin Santo. Eine unendliche Vielzahl autochthoner Rebsorten und fruchtbare Böden für Kräuter, Früchte, Nüsse und Zutaten, die im Drink genauso trefflich munden wie in einem Gericht. Eine eindrucksvolle Tradition vermählt sich gerade heute mit einem getränketechnischen Aufbruch in ein neues Zeitalter.

30 – BarAcademy
Wermut & more – Klassiker oder Newcomer? Wer setzt die Maßstäbe?

44 – Amaro
Amore Amaro – die Liebe zum Bitteren

72 – Cocktails
Wenn der Sommer nicht mehr weit ist …

104 – Bartrends
„Oh, show me the way ... … to the next whiskey bar”

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 02 / 2020

14 – BRITISCHE INSELN
Flüssige Vielfalt auf heimischen Inseln und den Weltmeeren

Tradition, Innovation und eine Prise Exzentrik. Dazu eine Tasse Tee – das ist mehr als nur Klischee. Ein Blick hinter die Tücken von Linksverkehr, Cricket und Brexit zeigt: Die Getränkekultur der Britischen Inseln schrieb Weltgeschichte und prägt die flüssige Avantgarde.

26 – LONDON DRY GIN
Keep calm, it’s Gin o’clock!

36 – VOR ORT
Keltenhof Frischprodukte – Wildkräuter und Blüten an der Bar

44 – MYSTERY BARCHECK
Die O.V.A.L. Bar, Hamburg

48 – BARVORSTELLUNG
Goldene Bar, München

52 – JUNGE BARS
Christian Gentemann

56 – BARMAID PORTRÄT
Jessica Jakob, Dietrich’s – Cafe * Bar * Weinbistro, Lübeck

60 – COCKTAILS
ON THIRSTY ROADS

70 – WODKA
Der Barwelt reine Seele

76 – MARKENPORTRÄT
Rémy Martin – Wie Gott in Frankreich

82 – FILLER: Säfte & Co.
Saft- und kraftvolles Bar-Beiwerk

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 01 / 2020

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 06 / 2019

20 – Mexiko & die Karibik
Von den Agaven zum Zuckerrohr

36 – Tequila
¿Qué pasa Tequila?

52 – TASTE FORUM GIN
Was vom Leuchten eines Hypes übrig bleibt

78 – BARVORSTELLUNG
Das Le Lion, Hamburg

86 – MYSTERY BARCHECK
Das schwarze Schaf, Bamberg

92 – JUNGE BARS
Sembo Amirpour – Grenzüberschreitungen mit Geschmack

98 – BARMAID PORTRÄT
Natalie van Wyk, München

106 – Best of Drinks
Unter uns. Unter Freunden. In München

120 – MARKENPORTRÄT
Wuliangye – Nippen am Mysterium

126 – Whisky
Whisky-Boom im Zeichen globaler Veränderungen

150 – VOR ORT
Lambay Irish Whiskey

156 – Champagner
Die Champagner-Therapie

Wie schön es doch ist, wenn ein prickelnder Champagner einem Schluck für Schluck den Verstand raubt. Die Sinne werden leichter, die Gefühle flatterhaft und verwegen nestelt die Leichtfertigkeit an den eigenen Grundfesten. Man nennt es gern auch ein Damenräuschchen. Nicht sturztrunken, aber trunken beseelt. Fragt sich nur: Ist diese Glückseligkeit allein nur großen Momenten vorbehalten? Oder doch alltagstauglich für die Bar? Heinfried Tacke therapiert und fragt nach.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 05 / 2019

36 – USA & KANADA
Von Wellen, Whiskey und Wodka

48 – GIN
Der Weg eines Klassikers an die Spitze

66 – BAR ACADEMYNeuheiten 2019

„Gekommen, um zu bleiben“ – Das Lied der Gruppe „Wir sind Helden“ trifft, was sich wohl alle Neuheiten wünschen: einen Erfolg auf ganzer Linie. Und doch erleben wir eher ein großes Kommen und Gehen. Dies ist das Thema unserer neuen DRINKS Bar Academy. Welche neuen Produkte bewähren sich tatsächlich? Die Idee dazu ist, sie einem kleinen Stresstest vor Ort zu unterziehen. Und keine Geringeren als Dirk Hany von der „Bar am Wasser“ in Zürich sowie der Wiener Erich Wassicek mit seinem Team um Konny und Viktoria Wunder von der „Halbestadt Bar“ übernahmen für uns diese Aufgabe.

86 – MYSTERY BARCHECK
Provocateur, Berlin

92 – BARVORSTELLUNG
Jigger & Spoon, Stuttgart

100 – JUNGE BARS
Kreative Cocktailkarten – Das Auge trinkt mit!

108 – BARMAID PORTRÄT
Romy Kanter, Mösern (A) – Von Meisterhand!

120 – RUM
Neues aus der Rum-Welt

136 – FILLER
Würzige Erfüllungen

146 – AUSLÄNDISCHE BIERE
Bierzulande und anderswo

156 – MARKENPORTRÄT
Berentzen SIGNATURE – das fruchtige Trio

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 04 / 2019

24 – ITALIEN
Die Vielfalt des spirituellen Genusses

Italien und das Mittelmeer – Wohl kaum eine Region Europas steht so sehr für den Ursprung des spirituellen Genusses wie die Welt des Mittelmeers. Nicht nur ist hier eine frühe Beschäftigung mit ihm verbürgt. Darüber hinaus entwickelte sie in ihren Anrainerstaaten über die Zeiten hinweg ganz eigene Ausprägungen. Ein Einblick in die vielfältige Genusswelt des Mittelmeers.

46 – SANFTE KRÄUTER
Die Welt der Kräuterliköre

62 – MARKENPORTRÄT
Averna Amaro Siciliano – Das Vermächtnis eines Wohltäters

86 – MYSTERY BARCHECK
Vintage, Nürnberg

92 – BARVORSTELLUNG
Die Boulevardier Bar, München

98 – BARMAID PORTRÄT
Peggy Knuth, Berlin – In 5 Minuten zur Entscheidung

102 – INSIDE STORY
Gras im Glas…?

104 – FORUM
Tequila & Mezcal – Zwei Herzen in einer Agavenbrust

108 – VOR ORT
Hayman’s London Dry – True English Gin

128 – WODKA
Auf den Geschmack gekommen

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 03 / 2019

22 – FRANKREICH
Die frischen Franzosen

La Grande Nation ist beliebt. Nicht nur das Land, auch seine Spitzenküche, Spirituosen und die Sprache. „Laissez-faire“ und „Savoir-vivre“ – das braucht man niemandem mehr zu übersetzen. Es ist universell und beschreibt ein Lebensgefühl, vor allem im Sommer, wenn der Trend zur Leichtigkeit geht. Was auch leichte Drinks einschließt. Wir haben einmal geschaut, was es hier Frisches gibt.

36 – EDUCATION
Rhum Agricole: Der grosse Unbekannte

58 – SOMMER-DRINKS
Flausen im Kopf & den Sommer im Glas

68 – VOR ORT
Besuch der Caffo Destillerie in Kalabrien

72 – JUNGE BARS
Reinhard Pohorec – Visionäre Abwege mit genussvollem Habitus

78 – MYSTERY BARCHECK
Guts & Glory, Karlsruhe

86 – BARVORSTELLUNG
Halbestadt Bar, Wien

92 – BARMAID PORTRÄT
Marie Gerber The Bar & Lounges, The Chedi Andermatt

106 – FILLER
Erfrischung mit Kick!

124 – MARKE EXKLUSIV
Mast have: Der neue Jägermeister SCHARF

128 – BITTERS & HALBBITTERS
Mixzutat statt Medizin!

140 – MARKENPORTRÄT
Mahiki Coconut Rum

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 02 / 2019

22 – THE NORDIC COUNTRIES
Nordisk by Nature

Seit einiger Zeit stehen die Zeichen auf „Nord“: Vieles, was aus Dänemark, Schweden, Norwegen & Co. kommt, ist in. Das Pure, Geradlinige, Ehrliche, das diese Länder ausstrahlen, trifft den Geschmack – sei es in der Küche, im Design oder in puncto Spirituosen. Wir wollen in den Nordländern einmal nachspüren, was es damit auf sich hat.

32 – GIN
Was die Ginwelt bewegt

50 – MYSTERY BARCHECK
Bar Gabanyi, München

56 – BEST OF DRINKS
Aus der Schatztruhe der Cocktails

62 – BARVORSTELLUNG
Bar Zum Wolf, München

68 – BARMAID PORTRÄT
Marlene Link, Hunky Dory Bar, Frankfurt a. M.

78 – TASTE FORUM
Braucht der Cuba Libre neuen Pep?

96 – US-WHISKEY
Showdown in Übersee: Tradition versus Trendsetter

116 – LIKÖRE
Whisk(e)y- und Rum-Liköre: Die süßen Seiten der Starken

126 – ENERGY DRINKS
Energie als Lebensstil

134 – COCKTAILS
Genussvoller Weckruf!

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 01 / 2019

26 – Barstyle
The Classic American Bar

Sie schenken nicht einfach nur Drinks aus. Und für das Bier zum Fußball geht man besser in die Kneipe um die Ecke. Dafür pflegen sie eine eigene Kultur, mit Mixed Drinks und hochwertigen Spirituosen, aber auch mit einer zeitlosen Eleganz und guten Manieren. Sie ist damit die Königsdisziplin aller Tresen. Die Rede ist von der klassischen American Bar.

34 – WODKA-KAVIAR-TASTING
Wodka trifft Kaviar. Wer zu wem? Und wie am Besten?

50 – Mystery Barcheck
Die Weintanne, Jena

56 – BARVORSTELLUNG
„Das Schwarze Schaf“, Bamberg

68 – Barmaid Porträt
Katrin Löcher, Suderman Bar, Köln

74 – Titelstory
Red Bull – Vom Szene-Getränk zum meistverkauften Energy Drink

94 – InterWhisky
Von nackten Frauen, fränkischen Elchen und japanischen Alpen

120 – Craft Spirits
Craft-volle Versprechen mit handgreiflichem Potenzial

132 – Sirup
Die Vielfalt der Sirupe – Hat Zucker den Zenit erreicht?

156 – Craft Beer
Die fantastischen Vier

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 06 / 2018

28 – Südafrika
Garden Route der Genüsse

Südafrika gehört nicht gerade zu jenen Ländern, die die Barwelt dominieren. Dafür drängen sich andere Namen auf. Doch der Gastgeber der Fußballweltmeisterschaft vor acht Jahren besitzt einen ganz eigenen Zauber und ureigene Genüsse. Und bevor das nach einem solchen weltweiten Großereignis doch wieder in Vergessenheit gerät, erlauben wir uns eine kleine Auffrischung. Von Heinfried Tacke.

40 – Tequila
Vom Glück gefallener Sterne

56 – Titelstory
Scavi & Ray

74 – BarAcademy
Cachaça – Zwischen purem Genuss und Vielfalt im Mix

92 – MysteryBarcheck
Seven Swans & The Tiny Cup, Frankfurt am Main

98 – BarmaidPorträt
Valeska Werner, Gotteskeller, Lübeck

106 – Cocktails
Trend & Fancy What’s new? What’s next?

118 – Champagner &Junge Bars
Die neue Liebe zum französischen Perlen

136 – Whisk(e)y
Das neue goldene Whisk(e)y-Zeitalter

158 – CraftBeer
Achtung, wild!

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 05 / 2018

8 – DRINKSOpen 2018
Stimmungsvoll & hochklassig

26 – Spanien &Karibik
Das Erbe der Eroberer

Man könnte meinen, wir leben in besonders bewegten Zeiten, weil ganze Völker sich aufmachen und ihr Land verlassen. Doch dem war schon immer so – Migration ist ein wesentlicher Bestandteil der Menschheit. Die Motive sind dabei vielfältig: Religion, Krieg, Armut, Pioniergeist, Machthunger. Was geschieht, wenn fremde Kulturen neue Welten erobern? Sie nehmen ihr Know-how und ihre Rituale mit. Auch ihre Trinkrituale.

34 – EducationRum
Großes Erbe. Große Zukunft?

62 – Titelstory
Underberg goes Mixed Drinks

84 – JungeBars
Klaus St. Rainer – Die Perfektion der Einfachheit

92 – Barporträt
Chug Club, Hamburg

126 – Filler
Tonic Water – Der Rockstar im Longdrink

140 – CraftBeer
Bier aus der Dose

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 04 / 2018

20 – Kultur
Die Kultur des Aperitifs

Frankreich kann es. Spanien tut es. Die Schweiz auch. Und Italien sowieso. Die Rede ist vom Aperitif, Aperitivo oder Apéro, welcher irgendwann zwischen Mittagstief und Abend(b)rot genossen wird. Doch wie steht es eigentlich hierzulande um die Kultur des Aperitifs, und warum lohnt es sich, diese gerade heutzutage zu pflegen?

30 – Sommer-Drinks
Ein Aperitif auf den Sommer

42 – Titelstory
Cognac Camus

46 – EducationTequila
Blaue Herzen, neuer Geist und feine Schlucke

58 – Gin-Tasting
Klassisch dominant oder parfümiert

82 – JungeBars
Hotelbars – Der neue Luxus der Lässigkeit

92 – MysteryBarcheck
One Trick Pony, Freiburg

98 – Barportrait
Hildegard Bar, Berlin

110 – BarAcademy
Scotch Whisky

132 – Wodka
Ein Kosmopolit mit vielen Gesichtern

146 – EnergyDrinks
Die Energy-Wende

152 – CraftBeer
Beer & Food Pairing

166 – DBUNews

182 – News

190 – DerChef

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 03 / 2018

22 – Länderthema
Italien – Land der Ikonen

Die Liste italienischer Namen, die es als Marke zu Weltruhm gebracht haben, ist lang. Bei Klassikern wie Ferrari, Lavazza oder Armani ist einem gar nicht bewusst, dass zu Beginn ein Mensch mit einer Idee dahinterstand – so sehr sind sie zum Synonym für schnelle Autos, guten Espresso oder elegante Anzüge geworden. Auch Spirituosen wie Campari, Martini oder Ramazzotti starteten als Familienbetriebe und sind heute weltweite Ikonen.

42 – Education
Die große Welt der Bitters

70 – JungeBars
Die Wiener Barszene – Neue Strömungen in der Donaumetropole

76 – MysteryBarcheck
The Bridge Bar, Hamburg

82 – Barporträt
Die Blume von Hawaii, Nürnberg

88 – BarmaidPorträt
Rebekka Anna Salzmann – Atelier Classic Bar, Thun

92 – Cognac
Die aufrührerische Renaissance des guten Geschmacks

112 – ScotchWhisky
Orientierung in üppigen Zeiten

124 – CraftBeer
Beer & Food Pairing

148 – Sirup
Vielfalt auf süßem Fundament

190 – DerChef
Thomas (Zack) Stingl – Die Blume von Hawaii, Nürnberg

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 02 / 2018

18 – Deutschland
Tradition und Innovation

Mit Bier und Wein etablierte sich der gelagerte Genuss. Mit Bränden und Kräuterlikören erwuchs die Expertise um die Destillation. Heute ist der deutsche Markt ein globalisierter mit spirituellen Einflüssen aus aller Welt. Doch ebenso ist die heimische Innovationslust geweckt. Porträt über ein Land der Brenner und Denker.

32 – DRINKSEducation
Gin – Ein Spiel ohne Grenzen für Brenner

46 – Filler
Früchte, Kräuter und Gewürze in Limonaden und Säften

58 – JungeBars
Tresen-Träumereien und die Macht großer Gedanken

64 – Barporträt
Die Embury Bar in Frankfurt

72 – MysteryBarcheck
Hemingway Bar, Starnberg

78 – BarmaidPorträt
Stefanie Brach Christiansen‘s Fine Drinks & Cocktails, Hamburg

100 – Rum-Cocktails
Die leidenschaftliche Welt der Rum-Drinks

110 – MarkeExklusiv
Bruichladdich: Die Wiederentdeckung der Herkunft

114 – Whiskyliköre
Sweet, soft & lazy

154 – DerChef
Dominik Falger Embury Bar, Frankfurt

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 01 / 2018

22 – EuropasNordosten
Kalt, klar, kontinental: Das nordische Wasser des Lebens

Dänische „Hyggeligkeit“, finnische Melancholie, polnische Gastfreundlichkeit, russische Seele – es ist nicht einfach, einen gemeinsamen Nenner für die Länder im Nordosten Europas zu finden. Und dennoch eint sie eine Sache: ihre Vorliebe für klare Spirituosen. Sei es als Wodka oder Aquavit – der Klare zieht sich wie ein roter aden durch die (Trink)Kulturen dieser Länder.

32 – Liköre
Skål, Priekā, Na zdraví! Die sagenhaften Liköre Nordosteuropas

40 – BarAcademy
Vodka – Eine Klasse für sich!

60 – Titelstory
Martini & Rossi Eleganz und Stil, gegossen in den perfekten Negroni

74 – Junge Bars
Highball Bars und ihr schnellzügiges Drink-Konzept

82 – MysteryBarcheck
Twist Design Cocktail & Lounge, Dresden

92 – InterWhisky
Im Land der flüssigen Sonne

108 – Kräuterbrände
Warum bittere Brände die Barwelt bereichern

140 – White Spirits
Aller Couleur und bunt kombiniert

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 06 / 2017

24 – InterWhisky
Kleines Jubiläum für ein großes Whiskyfest

28 – Großbritannien &Irland
Die Kultivierung von Eigenarten

Linksverkehr, Tee-Zeremonien und Gurken-Sandwichs, aber auch schwarzer Humor, grüne Weiden und grauer Nieselregen fallen einem spontan ein, geht es um das Vereinigte Königreich und Irland. Wie kaum eine andere Nation verkörpern die Briten und ihre Nachbarn jahrhundertealte Traditionen, verbunden mit einer stolzen Haltung sowie der Pflege kleiner Eigenarten. Und eine Trinkkultur, die weltprägend war.

40 – TastingBlended Whisky
Zeit für eine Wiederentdeckung

56 – Gin
Ginug ist ginug – kippt die Stimmung?

72 – JungeBars
Große Bars in kleinen Städten

80 – MysteryBarcheck
El Floridita Bar Havanna, Kuba

86 – Barporträt
Das Modern Masters, Erfurt

94 – BarmaidPorträt
Isabella Lombardo Aï, Wien

102 – Cocktails
Royaler Genuss – zu jeder Zeit

112 – CraftBeer
Bierbar, Trinkhalle, Boazn – nur eben in modern

128 – Whisky
Quo Vadis Whisky? Über die neuen Verhältnisse in der Whiskywelt

148 – Rum
Die Klassifikationen von Rum

198 – DerChef
Torsten Spuhn Inhaber Modern Masters Bar, Erfurt

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 05 / 2017

24 – Südamerika &Karibik
Jung, frisch, klar und innovativ gereift

Cachaça, Rum und Tequila sind die großen Spirituosen Südamerikas, die vordergründig nicht verschiedener sein könnten. Gar Kontinente und Nationen trennen sie voneinander. Doch aus der Süße heraus entwickelten sie ihr Profil. Annährungen an den Spirit Lateinamerikas.

52 – Bar AcademyTequila
Neue Qualitäten! Neue Horizonte

70 – MysteryBarcheck
Die Nassauer Hof Bar, Wiesbaden

76 – BarPorträt
Bar 1910 Hotel Reichshof, Hamburg

80 – JungeBars
Wie New Burlesque die Barszene beeinflusst

88 – BarmaidPorträt
Gönke Hansen Felix Bar, Zürich

108 – Filler
Bestes Füllmaterial

122 – Liköre
Liköre mit lateinamerikanischen Wurzeln

136 – CraftBeer
Von wegen gelb, Schaum, Bier halt…

202 – DerChef
Mario Zils Barchef, Bar 1910, Hamburg

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 04 / 2017

24 – Länderthema
Italien – Sehnsucht im Glas

Zwar säumen viele Länder das Mittelmeer, aber aus unbestimmtem Grund eignet sich Italien am besten als Sehnsuchtsland. Hier laufen alle Fäden zusammen, nach denen man sich sehnt, wenn der kalte April noch überboten wird von den Eisheiligen im Mai und der Schafskälte im Juni. Italien – das ist Sonne, Wärme, Meer, weiches Licht, gutes Essen und eine beneidenswerte Draußen-Kultur, gepaart mit einer ganz und gar nicht schwermütigen Lebenseinstellung, flankiert von einer unnachahmlichen Aperitifkultur.

40 – BarAcademy
Bitters & Bitterliköre

58 – MysteryBarcheck
BAR 31, München

64 – BarPorträt
Roomer's Bar, Baden-Baden

68 – JungeBars
In Frankfurt

74 – Sommer-Drinks
Frisch, ruchtig und farbenfroh

82 – BarmaidPorträt
Luisa Bergner, Roomer's Bar, Baden-Baden

90 – Brandy &Weinbrand
Die Wurzel aller Spirituosen ist Wein

98 – Wodka
Die neue Leichtigkeit

108 – GeistreicherGenuss
Brennende Zeiten

122 – Sekt
Europa wie es schäumt und perlt

166 – DerChef
Enrico Albrecht, Barchef Roomer's Bar, Baden-Baden

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 03 / 2017

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 02 / 2017

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 01 / 2017

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 06 / 2016

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 05 / 2016

Vergriffen
Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 04 / 2016

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 03 / 2016

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 02 / 2016

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DRINKS Deutschland 01 / 2016